Warum Braille als Erwachsener lernen?

 Warum Braille als Erwachsener lernen? Nachrichten

Die meisten Menschen haben Angst vor Braille und glauben nicht, dass sie es jemals brauchen würden. Wenn Sie als Erwachsener Ihre Sehkraft verlieren, ist Blindenschrift möglicherweise das Letzte, woran Sie denken möchten. Braille ist jedoch wichtig für die tägliche Kommunikation zu lernen und kann den Unterschied in Ihrer Lebensqualität ausmachen.

Braille Beyond Books

Die meisten Menschen betrachten Braille als ein Werkzeug für blinde Menschen zum Lesen. Die meisten Menschen, die Braille als Erwachsener lernen, lesen jedoch keine Romane in Braille, sondern verwenden sie in der täglichen Kommunikation.

Es gibt so viele Inhalte, die man sich anhören kann, und ich habe oft über die Freuden geschrieben, die ich aus meinen Stunden mit meinem Victor Reader Stream bekomme. Sehende Menschen haben Bücher aufgenommen und Diktate verwendet, um Inhalte zu erstellen, und es gibt Text-to-Speech-Produkte und Software, die Braille wie ein unnötiges Werkzeug erscheinen lassen.

Aber ich möchte, dass Sie über Braille als Werkzeug für die persönliche Kommunikation nachdenken und nicht nur als eine Möglichkeit, Bücher zu lesen.

Braille für den Alltag

Denken Sie an all die Touchscreens, die in unserem Leben sind. Denken Sie an alle Zifferblätter mit Druckmarkierungen. Unser Leben ist voll davon. Es gibt zu viele Tasten und Touchscreens in meinem Leben und einfache Braille-Markierungen helfen wirklich. Dies ist ein guter Grund, Braille zu lernen.

Wir sind mitten im Herbst und letzte Nacht ging meine Hitze weiter (ich wollte aufspringen und es ausschalten, aber ich denke, es ist Zeit * Seufzer *). Wir haben kleine Braille-Etiketten auf dem Thermostat, die die Aufwärts- und Abwärtstasten markieren, und wenn die Hitze eine Weile ausgeschaltet war, freue ich mich über die Erinnerungen.

Braille-Etiketten machen den Unterschied

Mein Thermostat ist nur ein Ort in meinem Haus, an dem Braille-Etiketten den Unterschied machen. Ich denke an all die Orte, an denen Braille mir hilft, nahtlos mit der Technologie um mich herum zu kommunizieren, um mein Leben zu verbessern — zu Hause, bei der Arbeit, auf Reisen und in Schulen. Ich denke an die TV-Fernbedienung, die Geräte, Rezeptetiketten, Geldautomaten und so weiter. Wir haben sogar eine Kombination Mikrowelle Konvektionsofen, die mit einfachen Braille-Etiketten kam. Ein paar Braille-Etiketten auf Ihrer Fernbedienung können Ihr Fernseherlebnis wirklich verändern.
Warum als Erwachsener Braille lernen? Nachrichten
Braille lernen und Braille-Etiketten verwenden, können Ihre Lebensqualität, Unabhängigkeit erheblich verbessern und unnötige Frustrationen verringern. Sie können einen Braille-Etikettierer erwerben, mit dem Braille-Etiketten überall angebracht werden können. New England Low Vision and Blindness verkauft einen großartigen – den KGS Braille Labeler. Viele Unternehmen stellen auch Braille-Overlays für ihre Produkte her.

Das Erlernen von Braille und die Verwendung von Braille-Etiketten (auch als Erwachsener) können Ihnen das Leben erleichtern und Ihnen helfen, mit der Welt um Sie herum zu kommunizieren.

Zwei Arten von Braille

Es gibt zwei Arten von Braille: kontrahiert und unkontrahiert. Die meisten Menschen lernen zuerst, unkontrahierte Braille zu lesen, und lernen dann kontrahierte Braille.

Uncontracted Braille

Warum Braille als Erwachsener lernen? Nachrichten Uncontracted Braille ist die grundlegendste Form der Braille und ist ein Brief für Briefübersetzung oder Kopie des Drucks. In dieser Form der Blindenschrift gibt es 26 Zeichen des Alphabets und einige Interpunktionssymbole. Erinnerst du dich, als du gelernt hast, Print zu lesen? Überlegen Sie, wie viele Buchstaben „A“ Sie lernen mussten. Dann gab es Kursiv und natürlich Ziffern.

Uncontracted Braille verwendet sechs Punkte in einer sogenannten Braillezelle. Dies bedeutet, dass alles in diesen Kombinationen von sechs Punkten passiert. Wie schwer kann das sein zu lernen?

Unkontraktive Brailleschrift wird am häufigsten in Schildern und auf Etiketten verwendet, da sie für neue oder weniger fließende Brailleschriftleser am besten zugänglich ist. Diese Form der Blindenschrift wird jedoch selten für lange Dokumente verwendet, da sie viel Platz beansprucht und das Lesen länger dauert.

Contracted Braille

Contracted Braille ist weiter fortgeschritten als Uncontracted Braille und verwendet Abkürzungen und Kontraktionen. Diese Form der Blindenschrift verwendet weniger Symbole und macht das Lesen schneller und reduziert die Größe von Büchern und gedruckten Materialien. Die Brailleschrift gilt als universeller Standard für literarische Brailleschrift. Dies ist das Braille-Formular, das Sie verwenden möchten, wenn Sie Bücher in Braille lesen möchten.

Es ist World Blindness Awareness Month- eine großartige Zeit, um Braille zu lernen

Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihre Sehkraft verlieren und jetzt davon überzeugt sind, dass Braille Ihr Leben verbessern kann, haben Sie Glück. Der Oktober ist der World Blindness Awareness Month und eine großartige Zeit, um Ihre Suche nach Braille zu beginnen.

Braille ist so viel mehr als für Bücher und kann Ihr Leben besser machen. Warum nicht gleich Braille lernen?

Die meisten Menschen haben Angst vor Braille und glauben nicht, dass sie es jemals brauchen würden. Wenn Sie als Erwachsener Ihre Sehkraft verlieren, ist Blindenschrift möglicherweise das Letzte, woran Sie denken möchten. Braille ist jedoch wichtig für die tägliche Kommunikation zu lernen und kann den Unterschied in Ihrer Lebensqualität ausmachen. Braille Beyond Books Die meisten…

Die meisten Menschen haben Angst vor Braille und glauben nicht, dass sie es jemals brauchen würden. Wenn Sie als Erwachsener Ihre Sehkraft verlieren, ist Blindenschrift möglicherweise das Letzte, woran Sie denken möchten. Braille ist jedoch wichtig für die tägliche Kommunikation zu lernen und kann den Unterschied in Ihrer Lebensqualität ausmachen. Braille Beyond Books Die meisten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.