Lernen Sie die Geschichte der Solarium

18 Select SolariumDie Geschichte der Solarium beginnt in der deutschen Stadt Hanau, berühmt als Geburtsort der Autoren Jacob und Wilhelm Grimm, als es um 1600 ein kleines rauchiges Dorf war.

Hanau war bekannt als Juwelier- und Goldschmiedestadt, ein Ort, an dem Edelmetalle und Steine gehandelt, geschmolzen und verkauft werden konnten. Eines dieser lokalen Unternehmen, Einhorn Apothecary, war ab 1660 im Besitz der Familie Heraeus und diente speziell deutschen Grafen.

Aber das kleine Familienunternehmen war nur ein lokaler Akteur. Es schien, als könnte es in die Geschichte der verschlafenen Gemeinde östlich von Frankfurt eingehen. Das änderte sich 1851, als der 24-jährige Wilhelm Carl Heraeus die Einhorn-Apotheke von seinem Vater kaufte.

Wilhelm war ein innovativer Chemiker und Apotheker, der eine einfache Methode zur Verarbeitung von Platin entwickelte, das zuvor einem strengen Schmelzprozess unterzogen werden musste. Mit dem neuen Erfolg und dem neuen Namen Heraeus wuchs das kleine Familienunternehmen in den nächsten 150 Jahren unglaublich und ist heute eines der größten Edelmetallunternehmen der Welt. Aber auf dem Weg entdeckten sie die Technologie hinter den ersten Bräunungslampen und Sonnenbänken.

1898 übernahmen Wilhelm und Heinrich Heraeus, die beiden Söhne von Wilhelm Heraeus, das Familienunternehmen. Es war ein erfolgreiches Unternehmen mit mehr als 40 Mitarbeitern. Es waren die Brüder, die das oben erwähnte unglaubliche Wachstum anführten.

Vyper 36H Kommerzielles SolariumEiner ihrer klügsten Schritte war es, den ehemaligen Klassenkameraden Richard Küch zu holen. Wie ihr Vater Wilhelm Heraeus war Küch ein talentierter und innovativer Chemiker. 1904 experimentierte er für die Firma mit dem Verdampfen von Quecksilber in Quarzröhren. Küch entdeckte, dass das Element in der Röhre, wenn es mit Elektrizität getroffen wurde, darauf reagierte, indem es eine unglaubliche Lichtquelle erzeugte, die auch die Sonne imitierte, indem sie ultraviolettes Licht emittierte.

Das deutsche Unternehmen brauchte bis in die 1930er Jahre, um seine neuen Lampen zu entwickeln und an die Öffentlichkeit zu bringen, aber der Umsatz in Europa schoss schnell in die Höhe.

Diese „Original Hanau Synthetic Sunlamp“ wurde von Heraeus und AEG hergestellt. Bis in die späten 1970er-Jahre hielt sich diese Sonnenscheintechnologie weitgehend vom amerikanischen Markt fern. Damals begannen Unternehmen wie Wolff, Ultrabronz und JK Ergoline mit dem Export von Hochdruck-Solarium in die USA.

In den frühen 1980er Jahren wurde das Bräunen in Innenräumen in Amerika immer beliebter. Heute regelt die FDA in den USA alle Sonnenlampen und Produkte, die sie enthalten, wie Sonnenbänke, Kabinen und tragbare Heimgeräte. Alle Hersteller von Sonnenlampen in den Vereinigten Staaten müssen die FDA-Vorschriften einhalten, einschließlich der Leistung von Sonnenbänken und der darin enthaltenen Sonnenlampen.

Die Geschichte der Solarium beginnt in der deutschen Stadt Hanau, berühmt als Geburtsort der Autoren Jacob und Wilhelm Grimm, als es um 1600 ein kleines rauchiges Dorf war. Hanau war bekannt als Juwelier- und Goldschmiedestadt, ein Ort, an dem Edelmetalle und Steine gehandelt, geschmolzen und verkauft werden konnten. Eines dieser lokalen Unternehmen, Einhorn Apothecary, war…

Die Geschichte der Solarium beginnt in der deutschen Stadt Hanau, berühmt als Geburtsort der Autoren Jacob und Wilhelm Grimm, als es um 1600 ein kleines rauchiges Dorf war. Hanau war bekannt als Juwelier- und Goldschmiedestadt, ein Ort, an dem Edelmetalle und Steine gehandelt, geschmolzen und verkauft werden konnten. Eines dieser lokalen Unternehmen, Einhorn Apothecary, war…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.