Fernsehen spielt eine positive Rolle in der Gesellschaft / Statement Assessment

Fernsehen spielt eine sehr wichtige Rolle beim Aufbau einer Gesellschaft. Das Fernsehen hat die Gesellschaften der Welt so sehr verändert, dass wir seine Bedeutung nicht ignorieren können. Zuallererst müssen wir wissen, was die Medien sind. Fernsehen ist eine Informations- oder Kommunikationsquelle und Medien spielen eine sehr wichtige Rolle im Leben eines jeden Menschen. In der heutigen modernen Gesellschaft sind Medien zu einem sehr großen Teil unseres Lebens geworden. Seine Aufgabe ist es zu informieren, zu erziehen und zu unterhalten. TV wie eine Brücke zwischen den Leitungsgremien und der Öffentlichkeit. Es ist ein leistungsfähiges und flexibles Werkzeug, das die Öffentlichkeit in hohem Maße beeinflusst. Das Fernsehen ist die Stimme der Stimmlosen und eine große Kraft beim Aufbau der Nation. Obwohl es einige positive Auswirkungen von Medien auf Menschen gibt, gibt es auch viele negative Auswirkungen von Medien auf Menschen. Zum Beispiel Respekt vor dem Leben, schlechter Einfluss auf Kinder und absichtlich verletzte Prominente.

Holen Sie sich Hilfe mit Ihrem Essay

Wenn Sie Hilfe beim Schreiben Ihres Essays benötigen, ist unser professioneller Essay-Schreibservice hier, um zu helfen!

Essay Writing Service

Obwohl es einige positive Auswirkungen des Fernsehens auf Menschen gibt, gibt es auch viele negative Auswirkungen des Fernsehens auf Kinder. Zum Beispiel Respekt vor dem Leben, schlechter Einfluss auf Kinder und absichtlich verletzte Prominente. Seit der Geburt der Kommunikation werden Medien verwendet, um Informationen an diejenigen zu übermitteln, die bereit sind, sie aufzunehmen. Beginnend mit Veröffentlichungen und einfachen gesprochenen Worten, und im zwanzigsten Jahrhundert mit Radio zu neuen Höhen aufsteigen, Fernsehen, und das Internet, Medien wurden den Menschen in jedem Aspekt ihres täglichen Lebens zugänglich gemacht. Mit einem so starken Einfluss auf die moderne Gesellschaft konnten die Massenmedien die Populärkultur prägen und oft die öffentliche Meinung beeinflussen. Bei Missbrauch kann die Macht des Fernsehens jedoch der allgemeinen Bevölkerung schaden. Voreingenommene Medien neigen dazu, Menschen dazu zu bringen, die Vorstellung eines anderen von perfekt zu sein, während sie unbewusst ihre eigenen Ziele ignorieren. Von den Medien gebildete Stereotypen, zu denen dünne, gebräunte Frauen und wohlhabende, muskulöse Männer gehören, haben zu einem Rückgang der Selbstakzeptanz geführt. Die Mehrheit der Medien präsentiert der Öffentlichkeit heute oft den perfekten Körper in der Hoffnung, dass die Verbraucher mit einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Idee Fitness anstreben. Während diese Form der Werbung den Marktanteil eines Produkts etwas erhöhen kann, leiden viele Menschen unter inneren Konflikten, wenn sie den Körper eines Spitzensportlers oder Models nicht erreichen.

Neben emotionalen Konflikten sind diejenigen, die vom Fernsehen beeinflusst werden, auf körperliche Probleme gestoßen, darunter Bulimie, Magersucht und die Anwendung schädlicher Ernährungspläne. Wenn die Realität nicht aus dem, was in bestimmten Medien präsentiert wird, erkannt wird, werden einige Menschen weiterhin leiden. Verbraucher könnten die Wahrheit leichter finden, wenn sie Produkte anbieten würden, die von normalen Menschen ohne all den zusätzlichen Glamour beworben werden. Darüber hinaus gäbe es weniger Probleme, wenn die Öffentlichkeit Werbung nur als etwas betrachten könnte, um Aufmerksamkeit zu erregen, und nicht als Darstellung dessen, wie man aussehen sollte. Bis beides erreicht ist, werden die negativen Auswirkungen von den Verletzlichen zu spüren sein, und die Unternehmen werden weiterhin ihr Geld verdienen.

Die Verbraucher, die durch verschiedene Medien einen falschen Eindruck von einem Produkt bekommen, leiden am meisten unter der Darstellung des perfekten Körpers in unserer Gesellschaft. Nachdem sie von einem Fernsehwerbespot oder einem Magazinbild beeinflusst wurden, werden bestimmte Menschen auf dieser Welt einen Gegenstand kaufen, in der Hoffnung, dass der gleiche Erfolg, der in dem Medium gezeigt wird, auch von ihnen erzielt wird. Mental können einige eine Verbesserung spüren, aber in Wirklichkeit hat sich nichts geändert. Die Erkenntnis davon führt zum Niedergang des Selbststolzes vieler Individuen. Die Schwere des psychischen und physischen Schadens, der der Person zugefügt wird, hängt vom Fall ab. Einige greifen möglicherweise auf extreme Diäten, unnötige Ausgaben oder einen Rückgang der sozialen Aktivität zurück.

Die mentalen Auswirkungen der Darstellung des perfekten Körpers durch das Fernsehen können dazu führen, dass Menschen auf ungesunde Methoden des Abnehmens zurückgreifen, um das athletische Aussehen zu erreichen, das sich so viele wünschen. Solche Zustände, die auftreten können, wenn man versucht, zu schnell abzunehmen, sind Bulimie und Anorexie. Bulimie ist eine Essstörung, die durch psychische Unsicherheiten verursacht wird (Larsen, Joanne). Ärzte empfehlen bulimischen Menschen, einen Psychiater aufzusuchen, da die Symptome der Krankheit, einschließlich zwanghafter körperlicher Betätigung, Einnahme von Abführmitteln und Erbrechen, dazu führen können, dass dem Körper Elektrolyte fehlen, was äußerst ungesund ist (Larsen, Joanne). Anorexie ist eine ähnliche Erkrankung, bei der man exorbitante Mengen an Gewicht verliert, indem man oft sehr wenig isst und die winzige Menge an Nahrung erbricht, die tatsächlich konsumiert wird (Mathias ). In einem Extremfall verlor eine junge Frau innerhalb eines Monats unglaubliche dreißig Pfund (Mathias ). Aufgrund des ständigen Bingings und Spülens wird der Stoffwechsel abnormal und man nimmt große Mengen an Gewicht zu, indem man kaum etwas isst (2).

In der Vergangenheit verwendeten sowohl Männer als auch Frauen (überwiegend Männer), die leicht übergewichtig waren, ein fettverbrennendes Medikament namens Redux. Es wurde für übergewichtige Personen entwickelt, aber die Off-Label-Verwendung solcher Medikamente begann aufgrund von Werbetechniken der Hersteller (Klage) weit verbreitet. Viele Menschen, einschließlich Ärzte, die leicht übergewichtig waren, verwendeten das Medikament und erlebten pulmonale Hypertonie, Herzklappenerkrankungen und Neurotoxizität (Neurotoxizität). Andere Medikamente wie Steroide verursachen nachweislich Hirntumor, Wachstumsstörungen und Schrumpfung der Hoden (Mathias ). Viele Studenten-Athleten verwenden diese Leistungssteigerer in einem Versuch, so muskulös zu werden, wie die Männer oft von Medien dargestellt. Dieses Problem tritt auch bei weiblichen Teenagern auf. Für einige Mädchen ist der Steroidkonsum vergleichbar mit Diätpillen und Abführmitteln (2). Der Missbrauch dieser Drogen ist zum Teil auf ungenaue Werbung sowie den Wunsch des jungen Menschen zurückzuführen, auszusehen und aufzutreten, sowie auf die Superstars, die in verschiedenen Medien gezeigt werden. Wie kann ein Fünfzehnjähriger „wie Mike sein“, ohne ein leistungssteigerndes Steroid in seinen Arm zu schießen? Die Quintessenz ist, dass er nicht kann.

Wenn das Fernsehen ermutigt würde, Produkte in gewöhnlichen Situationen von gewöhnlichen Menschen zu präsentieren, gäbe es weniger negative Auswirkungen durch Werbung. Verbraucher könnten erkennen, dass ein Kleidungsstück nicht nur für schlanke Frauen gedacht ist, sondern von Menschen aller Größen genossen werden kann. Die Produkte verkaufen sich nicht unbedingt wegen ihrer sexy Werbung, sondern wegen des Aussehens der Artikel selbst. Auf lange Sicht würden mehr Kunden das Produkt kaufen, nur weil es sie anspricht. Es würde nicht so viele desillusionierte Menschen geben, und möglicherweise könnten einige der schädlichen Aktivitäten zum Abnehmen aufhören. Wenn die Hersteller dem zustimmen würden, könnte es ihnen auch finanziell helfen. Zum Beispiel kostete glamouröse Werbung im Fall Redux das Unternehmen Millionen von Dollar an Klagen und Markennamenbekanntheit. Wenn das Produkt nur auf stark übergewichtige Menschen ausgerichtet gewesen wäre, wie das Medikament ursprünglich gedacht war, wäre weniger Geld verloren gegangen, und das Unternehmen hätte immer noch seinen guten Namen haben können. Die Quintessenz ist, dass die Menschen sich entscheiden sollten, dass sie nicht negativ von den Medien beeinflusst werden. Auf diese Weise kann die Öffentlichkeit das Fernsehen als das betrachten, was es wirklich ist – ein Mittel zur Vermittlung von Informationen oder zur Bereitstellung von Unterhaltung. Der gesunde Menschenverstand sollte einer Frau sagen, dass die übermäßig attraktive Person in einer Werbung ein Model ist und für ihre Schönheit bewundert werden sollte; Alle Frauen müssen nicht wie sie aussehen, um attraktiv zu sein. Der Prozess der Unterscheidung von Fakten von Fiktionen in der Werbung kann nicht auf dem Papier beschrieben werden. Es kann nur in den Köpfen der Menschen passieren, einer nach dem anderen.

Finden Sie heraus, wie UKEssays.com Kann Ihnen helfen!

Unsere akademischen Experten sind bereit und warten darauf, Sie bei jedem Schreibprojekt zu unterstützen. Von einfachen Aufsatzplänen bis hin zu vollständigen Dissertationen können Sie garantieren, dass wir einen perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Service bieten.

Sehen Sie sich unsere Dienstleistungen an

Solange diese Werbemethode weiterhin Produkte für Unternehmen verkauft, wird es immer noch die wunderschöne Frau geben, die mit einem Marlboro in der Hand und einem Versace-Abendkleid, das nur sehr wenig von ihrem Körper bedeckt, um den Fernsehbildschirm hüpft. Obwohl es aufgrund der Bilder, die der amerikanischen Bevölkerung präsentiert werden, keine direkte Lösung gibt, um das persönliche Leiden zu beenden, gibt es einen Ausgangspunkt. Unternehmen können immer noch erfolgreich Produkte ohne schöne Babes verkaufen. Auch wenn bestimmte Medien nur zu Unterhaltungszwecken angesehen werden können, können die Menschen die schönen Körper vor ihnen genießen. Wenn sich einige jedoch immer noch nach Cindy Crawford oder Tom Cruise modellieren, werden sie ihre extrem hohen persönlichen Ziele immer wieder nicht erreichen. Der negative Griff der Medien auf die Gesellschaft kann stark verringert werden, wenn sich die Menschen nur an eine Sache erinnern, was im Fernsehen nur eine Werbung ist.

Zusammenfassend sind die Auswirkungen des Fernsehens nicht zu unterschätzen. Sie reichen weit in das Fundament der Beziehung des Kindes zur Welt hinein. Sie beeinflussen die Werte des Kindes, seine Beziehung zu und Einschätzung anderer Menschen, seine Beziehung zu sich selbst, seine Wahrnehmung der Realität. Sogar Kinderprogramme, Cartoons und Bildungsshows sind in einigen Fällen nicht nur gewalttätig, sondern setzen das Kind einem Verhalten aus, das sowohl mangelnde Ehrfurcht und Respekt vor anderen Menschen zeigt als auch das Bewusstsein für das Selbstbild fördert, das das Kind dazu bringt, vor seiner Zeit aufzuwachsen. Ganz zu schweigen von den enormen Auswirkungen und dem sehr erforschten Bereich der kurz- und langfristigen Auswirkungen von Gewalt im Fernsehen. Unabhängig vom betrachteten Inhalt machen Fernsehen, Filme und Computerspiele süchtig, verarmen Kreativität und Vorstellungskraft und lassen sie vor einem Bildschirm sitzen, anstatt sich zu bewegen und zu spielen(Winn, Marie, 2002).

Ich denke, Fernsehen kann eine große Herausforderung sein, um zu vermeiden, dass kleine Kinder und Babys dem ausgesetzt werden, weil das Fernsehen so ein Teil des modernen Lebens ist. Eine Sache, die immens hilft, ist, sich davon zu entwöhnen. Versuchen Sie, weniger fernzusehen und zu singen und zu lernen, ein Instrument zu spielen, anstatt nur Musik zu hören, und seien Sie selektiv und aufmerksam auf Inhalte, wenn Sie Musik um das Kind herum abspielen.

Fernsehen spielt eine sehr wichtige Rolle beim Aufbau einer Gesellschaft. Das Fernsehen hat die Gesellschaften der Welt so sehr verändert, dass wir seine Bedeutung nicht ignorieren können. Zuallererst müssen wir wissen, was die Medien sind. Fernsehen ist eine Informations- oder Kommunikationsquelle und Medien spielen eine sehr wichtige Rolle im Leben eines jeden Menschen. In der…

Fernsehen spielt eine sehr wichtige Rolle beim Aufbau einer Gesellschaft. Das Fernsehen hat die Gesellschaften der Welt so sehr verändert, dass wir seine Bedeutung nicht ignorieren können. Zuallererst müssen wir wissen, was die Medien sind. Fernsehen ist eine Informations- oder Kommunikationsquelle und Medien spielen eine sehr wichtige Rolle im Leben eines jeden Menschen. In der…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.